Balkon & Lift // 3-Zi.-Whg. im Dresdner Süden

Grundriss

Ansicht
Grundriss

Details

Objekt-Nr.:8348
Stadtteil:Dresden (Leubnitz-Neuostra)
Kaltmiete zzgl. Nebenkosten:565,00 €
Nebenkosten:216,00 €
Warmmiete:781,00 €
Kaution:1.695,00 €
Zimmer:3
Wohnfläche: ca. 66,54 m²
Etage:4
Verfügbar:ab Februar 2023 möglich

Energieeffizienz

Energieausweistyp:Energieverbrauchskennwert
Heizungsart:Zentralheizung
Befeuerungsart:Fernwärme
Energieeffizienzklasse:D
Energiekennwert:109 kWh/(m² a)
25 50 75 100 125 150 175 200 225

Ausstattung

3-Zi.-Whg. im 4. OG
Personenaufzug

Süd-Balkon mit Sonnenschutzmarkise
Laminatboden
separate Küche mit Fenster und Fliesenboden
Tageslichtbad mit Wanne und WM-Anschluss

Kellerabteil

PKW-Stellplatz auf Anfrage

Objektbeschreibung

Mehrfamilienhaus in ruhiger Seitenstraßenlage von Leubnitz-Neuostra.

Stadtteilinformationen & Lage

Der Stadtteil Leubnitz-Neuostra liegt im Süden Dresdens und gilt als ruhiges und familienfreundliches Wohnumfeld. Leubnitz-Neuostra zeichnet sich durch eine ausgeprägte Versorgungsinfrastruktur aus, zu der zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sowie Gastronomien, Apotheken und Arztpraxen zählen. Das Verkehrsnetz des ÖPNV bindet das Stadtgebiet über die Straßenbahnlinien 9, (10) und 13 sowie die Busverbindungen 66, 75 und 87 an die restlichen Stadtteile an. Auf diesen Wegen bestehen direkte Verbindungen in das Zentrum, ebenso wie zu den Einrichtungen der Technischen Universität bzw. der Hochschule für Technik und Wirtschaft. Des Weiteren besteht eine gute Anbindung an die Autobahn A17, welche in ca. 10 Minuten erreicht werden kann. Bildungsbezogen bietet Leubnitz-Neuostra eine Grund- und eine Oberschule, wobei mehrere weiterführende Schulen in den unmittelbar angrenzenden Stadtgebieten niedergelassen sind. Hinzukommen zahlreiche Kindertagesstätten und Spielplätze. Charakteristisch für diese Wohnlage ist der Leubnitzer Ortskern, der sich durch zahlreiche historische Gebäude auszeichnet, die zu großen Teilen unter Denkmalschutz stehen. Die ehemalige Dorfmitte besticht durch seinen aus dem 12. Jahrhundert stammenden Klosterhof und der erhaltenen Kirche, die eine Mischung der Stilelemente der Romanik und des Barocks darstellt. So bewahrt der Stadtteil trotz seiner Einbindung in die Infrastrukturen der Stadt seinen dörflichen Charakter und Charme. Zur Freizeitgestaltung laden mehrere Sportvereine und -studios, das Jugendhaus mit seinen abwechslungsreichen Workshops und die örtliche Bibliothek ein. Mehrere Grünflächen stellen ideale Voraussetzungen für Spaziergänge und Aktivitäten im Freien dar.

Sonstiges

Innenaufnahmen und Flächenagaben sind unverbindlich; sie dienen ausdrücklich nur der groben Vorabinformation.

Kontakt

iKonzept24
Caspar-David-Friedrich-Straße 37f
01217 Dresden
Telefon: 0351/40 350 900
Fax:0351/40 350 901
E-Mail: info@ikonzept24.de